Daten >> Datenübernahme
Datenübernahme

je nach Anwendungszweck benötigen wir von Ihnen unterschiedlich aufbereitete Daten.

1. Digitaldruck
Daten aus Layoutprogrammen mit Bildern in 300 DPI Endformat inklusive aller Bilder, Logos und Schriften.

2. Foliengrafik (Schriften, Logos etc.)
Daten im Vektorformat, Linien als Umrisse (Rechtecke bzw. Flächen), Schriften in Pfade umgewandelt. Jede Form darf nur einen geschlossenen Pfad beinhalten.

3. Grossformatdruck
Fotorealistisch: Daten aus Layoutprogrammen mit Pixelbildern 100 bis 150 DPI im Endformat inklusive aller Bilder, Logos und Schriften.
XXL: Daten aus Layoutprogrammen mit Pixelbildern 30 bis 60 DPI im Endformat inklusive aller Bilder, Logos und Schriften.

4. Rub-Ons
Vollton: Daten aus Layoutprogrammen mit Pixelbildern 600 bis 1200 DPI im Endformat inklusive aller Bilder, Logos und Schriften. Alle Daten als Volltöne (100% Farbe C,M,Y,K, Pantone, HKS und weitere Sonderfarben) anlegen. RGB Daten sind nicht belichtbar. Mehrfarbige Rub-Ons haben ein kleineres Nutzformat, da noch Montagepasser eingefügt werden müssen. Bitte downloaden Sie sich die ausführliche Anleitung im PDF-Format und die Montagepasser.

5. Picture- bzw. 4c-Rub-Ons
Daten aus Layoutprogrammen mit Pixelbildern 300 DPI im Endformat inklusive aller Bilder, Logos und Schriften. Picture-Rub-Ons haben ein kleineres Nutzformat als DIN A3, da noch Montagepasser eingefügt werden müssen. Das maximal nutzbare Format ist 237 x 360 mm.