Beschriftung >> Weiterverarbeitung
Laminierung

Die Vorteile bei der Laminierung liegen in der längeren Haltbarkeit und zum Schutz Ihrer Drucke. Bei diesen Eigenschaften verliert der Druck jedoch nicht seine Flexibilität und kann faltenfrei für den Transport gerollt werden. Beim Laminieren wird lediglich eine Schutzschicht auf den Druck aufgebracht.
Laminate bieten Schutz vor:
• UV-Strahlung
• Kratzern/Beschädigungen
• Feuchtigkeit
• Rissen und Knicken
• Verschmutzung

Matte Schutzfolien verhindern Lichtreflexe. Glänzende Schutzfolien erhöhen den Glanz der Motive und verstärken die plastische Wirkung. Satin- und seidenmatte Folien sind der Ideale Kompromiss für die Messeanwendung, da sie die Lichtreflexionen verhindern und trotzdem die plastische Wirkung erhalten ohne zu glänzen. Anti-Graffiti-Schutzfolien verhindern die mutwillige Beschädigung.

Kaschierung
Um die digitalen Großformatdrucke für jeden Einsatzort und Verwendungszweck einsetzbar zu machen, können wir diese auf verschiedenste Arten für Sie weiterverarbeiten. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Arten der Weiterverarbeitung und Veredelung vor, jedoch sollten Sie hier ein beratendes Gespräch mit uns führen.
Druckveredelung
• Einseitige UV-Schutzkaschierung, matt, satin, glänzend
• Beidseitige UV-Schutzkaschierung, matt, satin, glänzend
• Rückseitige Selbstklebebeschichtung
• Kratzfeste Folien (Polycarbonat ähnlich)
• Begehbare Folien (Floor-Graphics)

Plattenkaschierung
Aufziehen auf beschichtete Spanplatten bis hin zur Montage freistehender, dreidimensionaler Objekte. Auf modernsten Laminatoren, Schneide- und Kaschiermaschinen holen wir das Beste aus Ihren Grafiken heraus. Unsere Spezialisten beraten Sie gerne, wo technisches Wissen und Know-how gefordert werden.